Logical der Woche
08/2020
Ostereiermalerei
Einsendeschluss
22.04.2020
23:00 Uhr
Aktuelle Bewertung
basierend auf 0 Votes

Schwierigkeit: 0.00

Spaß: 0.00

Jetzt bewerten
(min. 1, max. 6)
Lösungen
bisher 1 Lösung

Lösung schicken
Im Archiv
780 Aufgaben
Danke!


Auf Facebook werden Informationen veröffentlicht, z.B. wenn Fehler in der Aufgabe behoben wurden. Als aktiver Rater sollte man die Beiträge dort unbedingt beachten.


Partnerseiten:
Rätselstunde
Cujos Rätselstunde



janko.at




Krimi-Denkstube


Logisch gedacht
bietet verschiedene Rätselarten wie Logik-, Mathe- und Zahlenrätsel


Kreuzworträtsellexikon
Seit 2001 bestehende Webseite zum Thema Kreuzworträtsel-Lösungen.

Aufgabe 08/2020

 

Ostereiermalerei

Wie jedes Jahr, kurz vor den Feiertagen herrschte große Hektik in der Ostereiermalwerkstatt. Zum Bemalen standen in den Farben Blau, Cyan, Grün, Orange, Pink und Rot gefärbte Eier zur Verfügung . Anschließend wurde jedes Ei, insgesamt 492 Stück, mit einem der 3 möglichen Motive (Blumen, Küken, Hasen) versehen. Jede der 18 möglichen Kombinationen von Motiv und Grundfarbe wurden von jedem Hasen gemalt

Vielen Dank an Rolf für diese Aufgabe!

Timo Klostermeier / pixelio.de

Hinweise:

1.

Anton versieht die blauen, Browny die cyanfarbigen, Murmel die grünen, Hoppel die orangen, Dustin die pinken und Stups die roten Eier in derselben Stückzahl mit gleichem Motiv.

2.

Anton verwendete, genau wie die anderen Hasen, jedes der 3 Motive auf gleicher Grundfarbe in jeweils unterschiedlicher Anzahl (3 rote mit mit Blumen bemalte Eier schliessen demnach 3 rote Eier mit Küken oder Hasen bemalt aus).

3.

Es wurden weder die Anzahl von genau acht noch neun Eiern in derselben Grundfarbe je Motiv von Anton, Hoppel oder Stups benutzt.

4.

Weder Anton noch Dustin verwendeten eine Stückzahl von genau sieben gleichgefärbten Eiern pro Motiv. Anton bemalte die identische Anzahl von pinkgefärbten Eiern mit Küken wie von orangegefärbten Eiern mit Hasen und von rotgefärbten Eiern mit Blumen.

5.

Die gleiche Anzahl von grüngefärbten Eiern, die Anton mit Blumen versah, wurden von Browny mit Küken und Murmel mit Hasen bemalt.

6.

Anton und Stups dekorierten dieselbe Anzahl von pink- bzw. orangegefärbten Eiern mit Blumen wie Browny und Dustin orange bzw. von blaugefärbten Eiern mit Hasen versahen.

7.

Mit dem Blumenmotiv wurden genau in der gleichen Stückzahl blaue Eier von Browny, cyanfarbige Eier von Stups, grüne Eier von Hoppel und pinke Eier von Murmel bemalt.

8.

Genau dieselbe Anzahl wurde von Browny beim Blumenmotiv auf rot-, beim Kükenmotiv auf pink- und von Stups beim Kükenmotiv auf grün- und beim Hasenmotiv auf cyangefärbten Eiern verwendet.

9.

Weder Browny noch Murmel versahen eine Stückzahl von genau einem bzw. zwei Eiern einer Grundfarbe mit demselben Motiv.

10.

Das Motiv mit den Küken, welches Browny auf die grünen Eier malte, wurde auf dieselbe Anzahl Eier von Anton, Dustin, Hoppel Mumel und Stups in der genannten Reihenfolge auf cyanfarbigen, roten, pinken, orangen und blauen Untergrund gezeichnet.

11.

Von den blaugefärbten Eiern bemalte Browny vier mehr mit einem Blumenmotiv als Dustin und genau so viele wie pinkgefärbte Eier mit Hasenmotiv.

12.

Mit dem gleichen Motiv und in identischer Stückzahl wurden die grünen Eier von Browny, die orangen Eier von Anton, die pinken Eier von Murmel und die roten Eier von Hoppel bemalt.

13.

Ebenfalls mit dem gleichen Motiv und in identischer Stückzahl wurden die blauen Eier von Dustin, die cyanfarbigen Eier von Stups, die grünen Eier von Anton, die pinken Eier von Murmel und die roten Eier von Hoppel bemalt.

14.

Weder Dustin noch Stups bemalten die Anzahl von genau sechs gleich gefärbten Eiern je Motiv. Dustin stellte insgesamt dieselbe Anzahl von Ostereiern wir Hoppel her.

15.

Von den orangegefärbten Eiern bemalte Hoppel drei weniger mit Hasen als Anton.

16.

Dieselbe Stückzahl Eier, welche Hoppel mit roter Grundfarbe verwendete, wurde für das gleiche Motiv von Dustin, Murmel, Browny, Stups und Anton in genau dieser Reihenfolge mit blauer, cyan, oranger, pink und grüner Farbe genommen.

17.

Die in den sechs Grundfarben gefärbten Eier verwendete Hoppel, wie auch die anderen Hasen, mindestens ein- bis maximal neunmal in jeweils unterschiedlicher Anzahl pro Motiv.

18.

Die Stückzahl von fünf Eiern mit gleicher Farbe und Motiv kam weder bei Hoppel noch bei Murmel vor.

19.

Das Hasenmotiv, welches Hoppel auf die blaugefärbten Eier pinselte, wurde von Stups auf die grüngefärbten, von Browny auf die pinkgefärbten und von Murmel auf die rotgefärbten Eiern gemalt. Die Anzahl der so bemalten Eier war bei diesen vier Hasen gleich.

20.

Von den pinkgefärbten Eiern bemalte Hoppel eins mehr mit Blumen als Anton mit Hasen. Anton wiederum bemalte mehr orange Eier mit Küken als Dustin.

21.

Mit dem Blumenmotiv und in identischer Stückzahl wurden die blauen Eier von Hoppel, die cyanfarbigen Eier von Dustin, die grünen Eier von Stups, die orangen Eier von Anton und die roten Eier von Murmel bemalt.

22.

Eines der Motive, welches Hoppel auf die blaugefärbten Eier pinselte, wurde von Browny auf die orange-, von Anton auf die pink- und von Murmel auf die rotgefärbten Eiern gemalt. Die Anzahl der so bemalten Eier war bei allen vier Hasen gleich.

23.

Murmel bemalte dieselbe Anzahl von blaugefärbten Eiern mit Küken wie rotgefärbte Eier mit Hasen.

24.

Genau die gleiche Anzahl von blau-, cyan-, orange- und rotgefärbten Eiern, wurden in dieser Reihenfolge von Murmel, Hoppel, Stups und Browny mit dem gleichen Motiv versehen.

25.

Stups zeichnete jedes der drei Motive auf dieselbe Anzahl von Eiern, jedoch in unterschiedlicher Anzahl je Grundfarbe. (Wenn er z.B. insgesamt 21 bemalt hätte, dann 7 Stück je Motiv.) Dies gilt auch für Murmel und die anderen Hasen.

26.

Genau die gleiche Anzahl von blau-, cyan-, pink- und rotgefärbten Eiern wurden in dieser Reihenfolge von Murmel, Hoppel, Browny und Anton mit dem gleichen Motiv versehen.

27.

Das Hasenmotiv, welches Stups auf die blaugefärbten Eier malte, wurde von Anton auf die cyan-, von Murmel auf die orange-, von Hoppel auf die pink- und von Dustin auf die rotgefärbten Eiern gemalt, wobei die Anzahl der Eier identisch war.

28.

In genau der gleichen Stückzahl wurden folgende Eier bemalt: mit Hasen blaue Eier von Murmel und cyanfarbige von Dustin; mit Küken blaue Eier von Browny und grüne von Dustin; mit Blumen grüne Eier von Murmel und orange Eier von Dustin.

?

Finde die Einzelheiten heraus!

Werte:

Künstler

Anton * Browny * Dustin * Hoppel * Murmel * Stups


Benutzer
2456 registrierte User
Login
Neu registrieren?
Nickname:

Kennwort:



Kennwort vergessen?

Top 5 des Jahres
1. Bankier
2. auru
3. gunni
4. Rick1904
5. Herr Ye
...alle zeigen...
Top 5 gesamt
1. Marion & Reinhard
2. Umo
3. Christine
4. Patrick
5. Karin
...alle zeigen...
Top 5 Aktivität
1. Regloh (16193)
2. Robert1 (12725)
3. Hexe (10817)
4. koma (10682)
5. var (10479)
...alle zeigen...
Zum Forum


Wein-Plus Kompetente Weininformationen

Der Prinz vom 12ten Planeten
Kostenloser Downlaod


Impressum * Kontakt * Datenschutz